Das Fotoshooting

Das Fotoshooting

So bereiten Sie sich optimal auf Ihr Fotoshooting vor. Tipps und Tricks für das Fotoshooting von a-events.ch – Andi Graf.

ABSICHERUNG:

Jeder seriöse Fotograf legt den Models einen Vertrag vor. Darin wird geregelt was mit den Bildern gemacht wird bzw. gemacht werden darf und was nicht. Es ist klar, dass ein Fotograf die Bilder als Referenzbilder und für die Eigenwerbung nutzen möchte. Bei jugendlichen unter 18 Jahren ist der Vertrag von den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Wenn das Model für die Fotos bezahlt, so hat es das Recht jegliche Verwendung zu untersagen. Klären sie dies vor dem Shooting ab.

VORBEREITUNG AUF DAS SHOOTING:

Überlegen Sie sich, wie Sie auf den Bildern wirken und daher kommen wollen. Natürlich wie Sie sind oder in speziellem Outfit und Posen.

KLEIDUNG:

Wählen Sie zum Shooting Kleidungen aus, welche Ihnen zusagen. Scheuen sie sich nicht mit Streetware an ein Shooting zu kommen, wie Sie zum Einkauf oder zur Arbeit gehen. Es ist Sache des Fotografen Sie ins richtige Licht bzw. in die entsprechende Umgebung zu bringen. Die Mitnahme von zwei oder drei Outfits ist empfehlenswert.

SHOOTING-ORTE:

Studios eignen sich für Portrait oder einzelne Bilder in entsprechenden Posen. Wenn sie jedoch Modekataloge anschauen, so sehen Sie, dass viele gute Bilder draussen im Freien gemacht werden. Und da können Sie sich Orte suchen die Ihrem Interesse entsprechen. Der Schrottplatz, der Wald, ein Aussichtspunkt, die Blumenwiese, eine Stadt, eine Fabrik, ein Steinbruch, Fahrzeuge, am Hafen, auf der Strasse etc.
Besprechen sie sich mit dem Fotografen und halten sie vor dem Shooting die Augen offen. Es gibt viele spannende Hintergründe oder Orte für Aussenaufnahmen.

FARBLICHE DETAILS:

Beliebt sind heute schwarz/weiss Bilder mit farbigen Details. Zum Beispiel, dass das Model schwarz/weiss ist und die Rose, der rote Schirm oder das Herz in der Hand farbig. Oder dass die Bluejeans blau ist und der Rest des Bildes grau. Um solche Effekte zu erzielen, ist es gut wenn Sie sich vorher Ihre Kleidung anschauen und diese entsprechend auswählen.
Nebst der Kleidung müssen sie sich da auch Gedanken über die Utensilien machen, welche sie gerne verwenden möchten. Dies gilt besonders auch wenn Sie als Paar oder Gruppe Fotos möchten.

EMOTIONEN:

Nebst Kleidung und Utensilien spielen Emotionen und somit Ihr Gesicht die grösste Rolle bei einem Shooting. Ihr Blick, die Mimik, Lachen oder traurige Stimmungen können in einem Bild sehr viel auslösen. Üben Sie vor dem Spiegel, dann kommt es gut.

POSEN:

In den Modelschulen werden Posen einstudiert und trainiert. Machen sie sich nichts daraus, wenn Sie dies nicht so perfekt können. Sehen sie sich in Büchern oder im Internet um und Sie finden solche Modelposen. Und wenn nicht, so spielt es keine Rolle. Wenn sie nicht in das Model-Business einsteigen wollen, sind natürliche weniger gestellte Bilder ebenfalls sehr schön.

SCHMINKEN:

Ausser bei Profishootings ist in der Regel keine Visagistin vor Ort. Sie haben die Wahl ganz in Nature zu erscheinen, sich selber zu schminken oder in einem Kosmetikstudio dies vor-gängig zu tun.

MITNEHMEN:

Kleidung, Schuhe nach Ihrer Wahl, Schmuck nach Ihrer Wahl, Utensilien die Sie gerne in Bilder integrieren, ein grosses Badetuch (wenn ein Kleiderwechsel im Freien anfällt) und je nach Wetter warme Kleidung und/oder Regenschutz.
Eigene Ideen oder Vorlagen sind ebenfalls gern gesehen, aber kein Muss.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bessere Bilder machen

Bessere Bilder machen

Die bigger picture Karten beinhalten Wissens- und Lernaufgaben aus verschiedenen Bereichen der Fotografie. Der Schwerpunkt der Aufgaben liegt im Suchen, Erkennen und Arrangieren von Motiven. Das Lösen der Aufgaben hilft dir, schneller zu interessanten und besseren Bildergebnissen zu gelangen. Enthalten sind 10 Wissenkarten und 40 Aufgabenkarten. Die Wissenskarten liefern Informationen zu den Grundlagen der Bildgestaltung. […]

mehr erfahren...

Das Fotoshooting

Das Fotoshooting

Was muss man sich bei einem Fotoshooting überlegen? Wer hat welche Rechte an den Bildern und für was dürfen Sie benutzt werden? Das erste Fotoshooting wirft bei vielen eine Menge Fragen auf. Ein paar Infos erhalten Sie vorab hier:

mehr erfahren...